• Banner1
  • Banner2

Online-Fachzeitschrift planungswirtschaft 4.0

Die Forschungsgesellschaft Planung und Bau [FgPB]  ist Initiator der Fachzeitschrift planungswirtschaft 4.0. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Fragen und Lösungen zu vertraglichen, leistungsbildmäßigen, honorarmäßigen und organisatorischen Themen der Architekten + Ingenieure, der Auftraggeber und ausführenden Unternehmen fortzuschreiben.

planungswirtschaft 4.0 ist eine neue Fachzeitschrift für die österreichische und deutsche Baubranche.

Die Themenschwerpunkte liegen im Bereich der Planer und Planung, all das, was in bekannten Architekturzeitschriften - mit Focus auf Gestaltung - nicht zu finden ist.

Mit den Schwerpunkten in Organisations-, Regelungs- und Rechtsthemen werden vor allem die Fragestellungen behandelt, die bei der täglichen Arbeit gebraucht werden, aber auch bei komplexen Themen eine Hilfestellung oder Lösung anbieten.

planungswirtschaft 4.0 richtet sich an

Architekten
Ingenieure
Technische Büros, Fachplaner
Bauträger
öffentliche und private Auftraggeber
Rechtsanwälte
Sachverständige
Universitäten und Fachhochschulen
Gerichte

planungswirtschaft 4.0 bietet Ihnen

Fachartikel
Interviews
Checklisten
Arbeitshilfen
Rechtssprechung
Praxisbeispiele

Folgende Themen/Kategorien stehen im Fokus der planungswirtschaft 4.0:

  • Projektvorbereitung
  • Planervergaben + Wettbewerb
  • Aufbauorganisation
  • Ablauforganisation
  • Planerverträge, Vertragsbedingungen
  • Leistungsbilder - Leistungsmodelle
  • Honorarwesen
  • Planung
  • Generalplanung
  • allg. Planungsfragen, Beratung, Prüf+Warnpflicht
  • BIM
  • PIM + PBB 4.0
  • Kollaborative Werkzeuge
  • Entscheidungs + Änderungsmanagement
  • Koordination + Integration
  • Terminplanung + Kontrolle
  • Kostenplanung + Kontrolle
  • Planen + Bauen im Bestand
  • Vergaberecht
  • Werkverträge Bau, ÖN B 2110
  • AVA - Nachtragsprüfung,
  • Bearbeitung/Abwehr von Claims
  • Rechtsfragen, Haftung
  • Rechtssprechung
  • Interviews


planungswirtschaft 4.0
soll zu einem speziellen Thema einen Artikel ausarbeiten?
Kontaktieren Sie uns unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

letzte Ausgabe

planungswirtschaft
02/2018

Baukosteneinhaltung als vereinbarte Beschaffenheit des Architektewerks in der deutschen Vertragspraxis der öffentlichen Hand
Haftung und Gewährleistung von PlanerInnen in der höchstgerichtlichen Rechtsprechung
Kostenschätzungen und -berechnungen - Wo sind die Lücken im Kostentrichter ?

 

Redaktionsteam / Partner

Univ. Prof. Dipl.-Ing. Hans Lechner
Dipl.-Ing. (FH) Daniela Stifter
Dr. techn. Msc. Maria Wallner-Kleindienst
Dipl.-Ing. Lukas Lechner

Verlag der TU Graz

 Newsletter

Sie wollen über die neuen Artikel informiert werden? Abonnieren Sie unseren Newsletter.


planungswirtschaft 4.0
wichtige Hinweise in den Artikeln:

PraxisLösungsvorschlägeLiteraturvorschläge
GesetzestexteInformationenFAQ



planungswirtschaft 4.0
ist auf allen Geräten verfügbar

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.