Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB planungswirtschaft 4.0

I. Geltungsbereich

1. Die nachstehenden allgemeinen Geschäfts-bedingungen („AGB“) gelten für sämtliche Kaufverträge, die von Univ.Prof. Dipl.Ing. Hans Lechner („Verkäufer“) als Herausgeber der planungswirtschaft.4.0 und Verkäufer von Zeitschriften und Zeitschriftenabonnements mit Kunden („Kunde(n)“) im Webshop www.planungswirtschaft.eu („Webshop“) per e-Mail, Telefax, Telefon oder über sonstige Kommunikationsarten abgeschlossen werden.

2. Abweichende Vereinbarungen sowie abweichende Geschäfts- oder sonstige Bedingungen des Kunden sind nur im Falle einer schriftlichen Bestätigung seitens des Verkäufers wirksam.

3. Für Kaufverträge mit Verbrauchern im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes gelten diese AGB nur soweit, als dieselben nicht den zwingenden Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes widersprechen.

II. Abschluss von Kaufverträgen, Lieferung

1. Sämtliche Angebote sind freibleibend. Die im Webshop angebotenen Zeitschriften und Zeitschriftenabonnements sind nur als Dateien (Downloads) erhältlich. Papierausgaben stehen nicht zur Verfügung.

2. Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass seinerseits sämtliche technische Voraussetzungen für den Zugang zum Onlineangebot vorhanden sind. (pdf-Reader) Der Kunde ist verpflichtet, die Zugangsdaten (Benutzerkennungen, Passwörter) geheim zu halten und vor missbräuchlicher Nutzung zu schützen. Die Ergebnisse der Recherchen sowie die abgerufenen Dokumente dürfen von berechtigten Nutzern nur für den internen Gebrauch verwendet werden. Jede (im Besonderen jedoch nicht ausschließlich) gewerbliche Weitergabe an Dritte ist unzulässig.

3. Bestellt der Kunde eine im Webshop angebotene Zeitschrift oder ein Zeitschriften-abonnement per E-Mail, Telefax, Telefon oder über sonstige Kommunikationsarten, gibt er damit ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit dem Verkäufer ab. Bei Bestellung über den Webshop erhält der Kunde ein E-Mail, das den Eingang der Bestellung bestätigt und sonstige wesentliche Informationen enthält. Diese Empfangsbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.

4. Die Annahme des Kaufangebots des Kunden erfolgt durch die Übermittlung des Downloadlinks der Zeitschrift per E-Mail, wobei die Zeitschrift pdf-Datei verfügbar ist und das E-Mail die Einzelheiten der Bestellung anführt. Ferner erfolgt die Bereitstellung der Zeitschrift als pdf-Datei auf www.planungswirtschaft.eu im Bereich der Ausgaben.

5. Der Kunde kann sein Profil mit wesentlichen Angaben zu seinem Konto unter „Mein Profil“ jederzeit einsehen.

6. Die Verfügbarkeit der Zeitschriften und Zeitschriftenabonnements ist auf der jeweiligen Produktseite ersichtlich.

III. Kaufpreis und Versandkosten

1. Die vereinbarten Preise sind im Webshop zu ersehen.

2. Die angeführten Preise sind inkl. Mehrwertsteuer angegeben. Die gesetzliche Mehrwertsteuer in Österreich beträgt derzeit 20%.

3. Die Zeitschrift wird nur als Datei zur Verfügung gestellt. Versandkosten entfallen.

IV. Zahlungsarten

1. Es stehen folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Vorkassa

2. Rechnungen sind sofort nach Erhalt zur Zahlung fällig.

3. Abonnements sind jeweils nach Rechnungslegung für das kommende Jahr zur Gänze im Voraus fällig.

V. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

VI. Abonnements

Die im Webshop angebotene Zeitschrift wird 6 mal pro Kalenderjahr herausgegeben und kann auch als Zeitschriftenabonnement bestellt werden. Die Dauer eines Zeitschriftenabonnements beträgt 1 Jahr bzw. enthält mindestens 6 Ausgaben. Nach Ablauf eines Jahres endet das Abonnement automatisch ohne dass es einer Kündigung bedarf.

VII. Widerrufs- bzw. Rücktrittsrecht für Verbraucher

1. Kunden, die Verbraucher sind, haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag mit dem Verkäufer zu widerrufen bzw. vom Vertrag zurückzutreten. Die Widerrufs-/Rücktrittsfrist beginnt mit jenem Tag, an dem der Kunde oder ein vom Kunden benannter Dritter die Ware in Besitz genommen hat.

2. Um das Widerrufs-/Rücktrittsrecht auszuüben, hat der Kunde dem Verkäufer (Univ.Prof. Dipl.-Ing. Hans Lechner, A-1070 Wien, Schottenfeldgasse 49, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mittels einer eindeutigen Erklärung (wie etwa Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, zu informieren.

3. Der Kunde kann zur Ausübung des Widerrufs-/Rücktrittsrechts das beigefügte Musterformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Der Kunde kann das Muster-Widerrufsformular auch auf Webseite www.planungswirtschaft.eu elektronisch downloaden.

VIII. Verlust des Widerrufsrechts

1. Der Kunde, der Verbraucher ist, hat kein Widerrufsrecht bei Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger gespeicherten digitalen Inhalten, wenn der Verkäufer – mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden, verbunden mit dessen Kenntnisnahme vom Verlust des Rücktrittsrechts bei vorzeitigem Beginn mit der Vertragserfüllung, und nach Zurverfügungstellung der Bestellbestätigung – noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist nach Punkt VII mit der Lieferung begonnen hat. Dies gilt auch bei Artikeln die im Archiv heruntergeladen werden. Wird somit nach Abschluss eines Abonnements ein Artikel heruntergeladen, so verliert der Kunde das Widerrufsrecht.

2. Der Kunde, der Verbraucher ist, stimmt mit der Bestellung ausdrücklich zu, dass die bestellte Zeitschrift noch vor Ablauf der in Punkt VII genannten Rücktrittsfrist erfolgen wird und der Kunde daher das in Punkt VII genannten Rücktrittsrecht verliert.

IX. Erfüllungsort, Gerichtsstand und anwendbares Recht

1. Es gilt österreichisches Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

2. Erfüllungsort ist Wien.

3. Gerichtsstand ist Wien.

 

Stand: 03.04.2017

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok